Hebammen-Netzwerk Köln e.V.

Telefonische Beratung, Mo.-Fr. 09:30Uhr - 12:30Uhr
0221 / 946 92 64

Kontakt aufnehmen

Viele Hebammen haben auf Grund der finanziellen Situation und der Haftpflichtproblematik ihren Beruf aufgegeben. In vielen Gebieten herrscht Hebammenangel.
Wenn Sie keine Hebamme mehr finden konnten oder die Versorgung junger Familien mit Hebammenhilfe unterstützen möchten. Können sie dies unter den folgenden Links tun:

Programm zur Sicherung der Versorgung mit Hebammenhilfe vom deutschen Hebammenverband
http://meinegeburt-natuerlich-sicher.de/home

Hebammen für Deutschland Eine Initiative zu Erhalt des Berufsstandes
www.hebammenfuerdeutschland.de

Hebammenprotest
www.hebammen-protest.de